Aktuelles

19.02.2019

Vechta: Dr. Albrecht Dalhoff erhält Weihegold-Tischbronze

Das langjährige Vorstandsmitglied des Oldenburger Verbandes erhielt für seine Dienste eine Weihegold-Statue.

Anlässlich seines Ausscheidens aus dem Vorstand des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes wurde Rechtsanwalt und Notar Dr. Albrecht Dalhoff von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, vertreten durch Gerd Sosath, für seine besonderen Verdienste speziell um das Oldenburger Pferd sowie darüber hinaus in seiner Funktion als Jurist in weiteren Gremien, zeitweise auch bei der FN, mit der Gustav-Rau-Medaille geehrt. Als besondere Auszeichnung erhielt Dr. Dalhoff aus den Händen des Verbandspräsidenten Wilhelm Weerda eine von mir gefertigte Weihegold-Statue und die Delegierten des Verbands der Züchter des Oldenburger Pferdes ernannten ihn zum Ehrenmitglied.
Dr. Dalhoff wird weiterhin im Präsidium des Oldenburger Pferdezuchtverbandes sowie im Vorstand des Springpferdezuchtverbandes OS tätig sein.