Biographie

Es ist die so facettenreiche Beziehung des Menschen zum Tier, die mich schon in frühester Kindheit faszinierte - und inspirierte. Sei es die Jagd, der Sport, die Zucht.

Das künstlerische Erfassen dieses Spannungs- und Begegnungsfeldes schlug sich auch in meiner Berufswahl nieder. An eine Ausbildung zur Goldschmiedin schloss sich eine mehrjährige Tätigkeit als Modelleurin in der Porzellanmanufaktur Kaiser an. Es folgte ein Studium mit Fachrichtung Illustration an der Fachhochschule in Hamburg.

Seit 1990 arbeite ich freischaffend u.a. für die Porzellanmanufaktur Fürstenberg, für Werbe- und Bildagenturen sowie für Museen, wie das Hippomax in Münster, das Deutsche Pferdemuseum in Verden, das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg, das Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf, das Landesmuseum Oldenburg und für Ausstellungen. Im Kundenauftrag male ich Porträts, Landschaften und Tierbilder und - was in dieser Kombination sehr selten ist - erstelle Bronzeskulpturen verschiedener Tierarten mithin in Lebensgröße.